Die Solfeggio Frequenzen

  • Klangtraum

 

DIE SOLFEGGIO FREQUENZEN - HEILENDE KLÄNGE

 

Alles im Universum schwingt – die Welt ist Klang

Der Ur- oder Anfangston aller Töne ist das OM. Es wird sogar behauptet, dass die Pyramiden mit Hilfe von Schwingungsenergie (Frequenzen) gebaut wurden.

Bei den Solfeggio Frequenzen handelt es sich ursprünglich um eine Sechstonleiter, welche bereits im frühen Mittelalter zur Intonierung heiliger Gesänge Verwendung fand. So zum Beispiel bei den Gregorianischen Sprechgesängen, deren starke bewusstseinsentfaltende Wirkung schon damals festgestellt wurde.

528 Hz Liebe, als Reparaturfrequenz für beschädigte DNA- Stränge Verwendung

 

174 Hz VEREINIGUNG,

 

285 Hz UNIVERSELLE ERKENNTNIS DURCH QUANTENINFORMATION,

396 Hz BEFREIUNG VON SCHULD UND ANGST,

417 Hz RESONANZ UND VERÄNDERUNGEN,

528 Hz TRANSFORMATION UND WUNDER, DNA- REPAIR,

639 Hz HARMONISCHE BEZIEHUNGEN UND VERBINDUNGEN,

741 Hz ERWACHEN UND INTUITION,

825 Hz RÜCKKEHR ZUR GÖTTLICHEN ORDNUNG,

963 Hz GOTTMENSCH,

 

 

 

 

 

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Personnaly © 2014 -  Gehosted von Overblog