Wetterfühligkeit und Klang

  • Klangtraum

Vielleicht kennt Ihr das? Wenn das Herbstwetter feucht und kalt ist, Nebel ziehen auf, die Füße werden kalt, dann schmerzen auf unerklärliche Weise bestimmte Gelenke und Muskeln, alles zieht und tut weh. Da hilft auch kein Glühwein, im Gegenteil. Die Säure würde die ganze Sache noch verschlimmern.

Vor ein paar Tagen ging es mir so. Schmerzmittel nehme ich nicht. Ich habe aber ein ganzes Repertoire von Essenzen, Ölen, Tees.... So richtig hat nichts geholfen. Abends kam ich auf die Idee, es doch einmal mit Klängen zu versuchen. Ich saß im Schaukelstuhl und stellte mir eine tiefe und große Beckenschale auf den Boden zwischen die Füße und schlug sie regelmäßig an, während ich mir einen Film auf dem Bildschirm anschaute. Ab und zu stellte ich mir die schwere Schale auch auf den Schenkel. In dieser Nacht hatte ich das erste mal nach ein paar Tagen keine Schmerzen mehr. Ist das nicht schön?

 

 

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Personnaly © 2014 -  Gehosted von Overblog